Alevitische Familie in der Türkei fürchtet ein Massaker

Eine alevitisch-kurdische Familie befürchtet derzeit in der türkischen Provinz Dogansehir (Stadt Malatya) ein Massaker. Eine Gruppe von 500 Menschen hat sich nämlich seit zwei Tagen vor dem Haus der Familie versammelt und droht der Familie, sie zu verbrennen. Der Mob hat mit Steinen die Fensterscheiben des Hauses eingeschlagen – die Familie ist seit zwei Tagen in den eigenen vier Wänden eingesperrt.

Wieso der ganze Hass? Seit dem 20. Juli ist der Fastenmonat Ramadan angebrochen. So wie alle Aleviten, fastet auch die alevitische Familie in Dogansehir nicht. Der Bürgermeister des Dorfes stellt sich nicht auf die Seite der Familie, sondern auf die Seite der Fundamentalisten. Er fordert genau wie der Mob die alevitische Familie auf, das Dorf zu verlassen.

In einem Land, das in die Europäische Union möchte, sich als Demokratie bezeichnet und laut Verfassung „laizistisch“ ist, muss es möglich sein, von seinem Recht auf Religionsfreiheit Gebrauch zu machen.

Der Staat muss dafür Sorge tragen, dass niemand wegen seinem Glauben diskriminiert oder verfolgt wird. Er muss dafür sorgen, dass alle Menschen ihren Glauben leben dürfen. Der Staat muss insbesondere dann, wenn er sich als „laizistisch“ bezeichnet, jede Religionsgemeinschaft gleich behandeln. In der Türkei sehen und sahen die Dinge leider schon immer anders aus. Die Aleviten können ein Lied davon singen.

Advertisements
4 Kommentare
  1. TheCrow sagte:

    Einfach nur schade! Die armen Aleviten, die müssen anscheinbar jedesmal mit neuen Angriffen in der angeblich „gut entwickelten“ Türkei rechnen. Die Sunniten und fundamentalisten, die hier in Deutschland leben, sollen doch zurück in ihr eigenes Land. Die leben hier in einem freien christlichen land und hier gibt es reichlich viele anders gläubige. Kein Wunder wieso diese hier so unerwünscht sind und in manch anderen Länder auch. Die arme Familie tut mir einfach nur leid.

    • Ziley sagte:

      Allein, dass die Tuerkem bzw. Sunniten wieder in ihr Land kehren sollen zeigt das du genauso wenig tolerant bist als ein Fundamentalist und das du die Sunniten und Funddamentalisten in eine Schublade steckst ist die Kroenung. Dann hast du wahracheinlich auch nicht dagegen wenn icb dich Nazi nenne stimmts ?

      • Ziley sagte:

        Sorry fuer die Rechtschreibfehler, bin am Handy.

      • dagobert sagte:

        Ach die armen würste werden doch selber verarscht. Denen wird der Paradies versprochen wenn sie aleviten ermorden. Dabei geht es nicht um Religion sondern macht von den Führern z.b fetullah gulen und Erdogan.. tolles bespiel Syrien.. Siiten weg sunitten an die Regierung. Volles Unterstützung von Erdogan warum wohl? Mein glauben ist liebe und respektiere jede Mensch egal woher welcher glauben. Respektiere und schützte Tiere und Natur .. dann hast du ein Platz im Paradies falls es es gibt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: